Kinder- und Familienzentrum Wetzlar

Kinder- und Familienzentren

Im Normalbetrieb gibt es folgende Angebote

Die Kindertagesstätte bietet sechs Gruppen, davon zwei für Kinder unter drei Jahren. Es gibt in den Gruppen insgesamt bis zu 22 Integrationsplätze für Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung oder Behinderung.
Unsere Konzeption beruht auf dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Unsere Pädagogik steht für einen ganzheitlichen, ressourcenorientierten Blick auf das Kind und frühes inklusives Lernen.

Mit verlängerten Öffnungszeiten und begleiteten Übergängen erleichtern wir Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Anmeldung und weitere Informationen der Kindertagesstätte finden Sie hier.

Als Kinder- und Familienzentrum sind wir eine Anlaufstelle für Familien. Wir unterstützen die Familien im Sozialraum mit unseren Bildungsangeboten und fördern so deren Selbstwirksamkeit. Wir bieten Kurse für junge Familien, wie Babyschwimmen oder Babys in Bewegung, es gibt offene Treffs, wie der Baby- oder Toddlertreff, bei Bedarf gibt es Ferienangebote und jederzeit besteht die Möglichkeit für Beratungsgespräche.

Individuelle Angebote

Erzähl doch mal...

Liebe Eltern, Eltern sein ist eine tolle Aufgabe. Zu sehen, wie die Kinder sich entwickeln, gemeinsam Lachen und die Welt entdecken ist spannend und beglückend. In den Entwicklungsphasen unserer Kinder werden wir aber auchvor so manche Herausforderung gestellt. Wir fragen uns dann:

  • Mache ich das richtig?
  • Wie kann ich die Entwicklung fördern?
  • Welche Ideen gibt es noch zu den Themen: Schlafen, Essen, Spielen, Geschwister, Regeln?
  • Ist es normal, dass...?

Wir nehmen uns Zeit für Eure Themen und Ihr habtdie Möglichkeit mit uns zu sprechen; direkt, per Telefon oderper Videogespräch. Gerne könnt Ihr mit uns einen Termin ausmachen.

Termine individuell nach Bedarf
Kosten kostenfrei
Kursort Zuhause, per Telefon oder Videogespräch
Informationen Susanne Theisges, Heilpädagogin, Pekip-Gruppenleiterin, Mitarbeiterin der Frühförderstelle, Fachkraft Frühe Hilfen

Angelika Möller, Dipl.-Ergotherapeutin, Systemische Elternberaterin, Master Inklusive Päd.-und Elementarbildung
Telefon 0176-19277180 oder 0176-19277101
E-Mail sunsanne.theisges@LHWW.de ode familienzentrum@LHWW.de
Schnitzeljagd mit Tilly und dem Handy

Für Familien mit Kindern ab ca. 2 Jahren

Habt ihr Lust auf was Neues? Mit uns könnt ihr das Handy gemeinsam mit der ganzen Familie kreativ nutzen.

  • Ladet euch den Messenger „Signal“auf euer Handy(im Play Store oder App Store)
  • Schreibt mich im Signal-Messenger unter der Telefonnummer 0176-19277101 an
  • Ich schicke euch dann die Anleitung, die Aufgabenund die Wegbeschreibungen
  • WICHTIG: Ladet euch die zugesandten Fotos und Filme per WLAN herunter!
  • Schickt mir gerne Fotos und Nachrichten während der Schnitzeljagd

Wir freuen uns auf eure Nachrichten Tilly & Angelika Möller.

Termine individuell nach Bedarf
Kosten kostenfrei
Kursort Zuhause, per Telefon oder Videogespräch
Anmeldung 0176-19277101 (Angelika Möller) oder familienzentrum@LHWW.de
Frühe Hilfen

Frühe Hilfen sind pro-aktive Unterstützungsangebote für Eltern von Kindern im Alter von 0-3 Jahren.

Ausgehend vom Kinder- und Familienzentrum werden Eltern von Familien mit einem Neugeborenen durch die Fachkraft der Frühen Hilfen bei einem Willkommensbesuch begrüßt.

Sie erhalten ein Willkommensgeschenk inklusive einem umfangreichen Ordner mit vielen Informationen über das gesunde Aufwachsen des Kindes und Angebote für Familien im Sozialraum.