"Bella Musica" begeistert 500 Besucher

Benefizkonzert im Wetzlarer Dom

Wetzlar (lh). Bereits zum zweiten Mal gastierte am 27. Februar das Salzburger Orchester „Bella Musica“ zugunsten der Lebenshilfe Wetzlar Weilburg e. V.. Eingeladen hatte der Förderkreis der Lebenshilfe, die Stadt Wetzlar und der Stadtmarketing-Verein in den Dom der Goethestadt. 500 Besucher waren am Ende vom musikalischen Können der 14- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule Salzburg, unterstützt von Musikstudenten der Universität Mozarteum, begeistert. Zu verdanken ist dieses erneute Benefizkonzert des Salzburger Orchesters auch der Schirmherrin und Leiterin der Leica-Galerie Salzburg, Karin Rehn-Kaufmann, die als große Unterstützerin der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg gilt.

Lesen Sie mehr auf mittelhessen.de